Kleinanzeigen

Kleinanzeigen

Suche Regionen

Nordrhein-Westfalen

Kleinanzeigen Regional in Nordrhein-Westfalen

Nothing to display

Kleinanzeigen - Anzeigenmarkt

Die Kleinanzeigen Regional in Nordrhein-Westfalen im Webportal der Veranstaltungsbranche, Eventbranche und Musikbranche von DJ-Web24. Kaufen und verkaufen, suchen oder finden Sie Kleinanzeigen rund um Veranstaltungen, Musik und Events, regional im Anzeigenmarkt. Neben der praktischen Standort-Filterfunktion können sie ebenfalls den Anzeigentyp Angebote oder Gesuche auswählen. Je nach Kategorie können sie ihre Suche in den Kleinanzeigen nochmal filtern und finden so hoffentlich die passenden Angebote. Um selbst lokale Kleinanzeigen für Nordrhein-Westfalen zu schalten müssen sie sich registrieren und anschließend anmelden. Bei uns können sie in nur wenigen Schritten hochwertige Kleinanzeigen für Nordrhein-Westfalen und Umgebung erstellen und um mehr Menschen zu erreichen und haben dann ebenfalls die Möglichkeit diese hervzuorheben und zu bewerben. Alle Konditionen hierzu finden sie in unserem FAQ und bei der Anzeigenerstellung. Die Standard-Laufzeit der regionalen Kleinanzeigen mit Standort Nordrhein-Westfalen beträgt 60 Tage. 7 Tage vor Ablauf können laufende Kleinanziegen um weitere 60 Tage verlängert werden.

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist in insgesamt 31 Kreise (einschließlich der Städteregion Aachen, die einem Kreis gleichgestellt ist) sowie 22 kreisfreie Städte untergliedert. Die kreisfreien Städte und Kreise sind in den fünf Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster zugeordnet. Arnsberg besteht aus Bochum, Dortmund, Ennepe-Ruhr-Kreis, Hagen, Hamm, Herne, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Olpe, Siegen-Wittgenstein, Soest und Unna. Detmold: Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn. Düsseldorf: Duisburg, Düsseldorf, Essen, Kleve, Krefeld, Mettmann, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen, Remscheid, Rhein-Kreis Neuss, Solingen, Viersen, Wesel, Wuppertal. Köln besteht aus Aachen (Städteregion), Bonn, Düren, Euskirchen, Heinsberg, Köln, Leverkusen, Oberbergischer Kreis, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis. Der Regierungsbezirk Münster: Borken, Bottrop, Coesfeld, Gelsenkirchen, Münster, Recklinghausen, Steinfurt, Warendorf.

Düsseldorf

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Die kreisfreie Stadt am Rhein ist mit 620.523 Einwohnern am 31. Dezember 2020 die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. In Deutschland ist Düsseldorf nach Einwohnern die siebtgrößte Stadt. Düsseldorf ist Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr mit rund zehn Millionen Einwohnern und der Metropolregion Rheinland mit 8,6 Millionen Einwohnern. Die Stadt liegt im Kern des zentralen europäischen Wirtschaftsraumes. Im Jahr 1288 erhielt der Ort an der Mündung des Flüsschens Düssel in den Rhein das Stadtrecht. Vom Ende des 14. Jahrhunderts bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die Stadt Regierungssitz von Ländern des Heiligen Römischen Reichs und des Rheinbundes: des Herzogtums Berg, der Herzogtümer Jülich-Berg und Jülich-Kleve-Berg sowie des Großherzogtums Berg, von 1690 bis 1716 auch Residenz des Pfalzgrafen und Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz. Seit 1815 preußisch wurde sie 1816 Sitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Von 1824 bis 1932 war die Stadt der Parlamentssitz der Rheinprovinz. Im Kaiserreich entwickelte sich Düsseldorf im Zuge der Hochindustrialisierung in Deutschland zum „Schreibtisch des Ruhrgebiets“ und wurde mit dem Überschreiten der Marke von 100.000 Einwohnern im Jahr 1882 zur Großstadt.